Skip to main content

Kraftstation Test 2017 – Vergleich der besten Modelle!

Das Training zu Hause wird immer beliebter. Denn nicht jeder Kraftsportler geht gerne ins Fitnessstudio. Gründe dafür sind, dass das Training im Fitnessstudio sehr viel Zeit kostet und nicht so komfortabel ist, wie das zu Hause der Fall ist. Aus diesen Gründen kraftstation für profiskraftstation für anfängersteigen Viele auf Home Training um. Training Zuhause scheint die Alternative zu sein, um „Zeitmangel” und weitere Ausreden zu beseitigen.

Damit Sie Ihre Ziele auch erreichen, muss das passende Trainingsequipment vorhanden sein. Eine ideale Möglichkeit bieten hierfür Kraftstationen. Diese Geräte vereinen eine Vielzahl an verschiedenen Übungen und sind somit ein Multifunktionsgerät.

Daumen hochDer große Vorteil von Kraftstationen ist, dass man damit seinen gesamten Körper trainieren kann. Man benötigt also nicht verschiedene Maschinen, sondern erhält mit einer Kraftstation alles, was man für den Muskelaufbau braucht.

Doch welche Fitnessstationen sind wirklich empfehlenswert und worauf sollte man beim Kauf achten, um im Nachhinein nicht enttäuscht zu sein? In unserem ausführlichen Kraftstation Test stellen wir unsere Produktempfehlungen vor und gehen genauer auf alle relevanten Informationen rund um das Thema Kraftgeräte ein.

In unserem Kraftstation Test haben wir sowohl Kraftgeräte für Anfänger als auch für Fortgeschrittene/Profis getestet, sodass jedem weitergeholfen wird! Das Ziel unserer Seite ist es, jedem Interessenten unabhängig von seinem Wissensstand und körperlichem Zustand das richtige Kraftgerät für Zuhause zu vermitteln.

Unsere Kraftstation Testsieger:

123
Finnlo Kraftstation Autark 2500, 3945 - Christopeit Profi Center de Luxe Fitness-Station, schwarz, 99881 - Unsere Empfehlung Kettler Kraftstation Axos Fitmaster, silber schwarz -
Modell Finnlo Autark 2500Christopeit Profi Center de LuxeKettler Axos Fitmaster
Preis

1.699,00 € 1.999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

529,00 € 899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

602,08 € 649,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testergebnis

93.33%

"Konnte in allen Aspekten überzeugen!"

91.67%

"Gutes Anfängermodell!"

90%

"Unser Preissieger!"

Bewertung
Geeignet fürFortgeschrittene / ProfisAnfängerAnfänger
max. Gewichtsbelastung80kg60kg60kg
Gewichtsstufen16 Stufen à 5kg12 Stufen à 5kg12 Stufen à 5kg
Aufstellmaße165 x 220 x 215 cm179 x 151 x 197 cm170 x 109 x 200 cm
Preis

1.699,00 € 1.999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

529,00 € 899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

602,08 € 649,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsPreis prüfen auf *ProduktdetailsPreis prüfen auf *ProduktdetailsPreis prüfen auf *

InfoBei den oben dargestellten Modellen handelt es sich um die besten Fitnessstationen, die wir mit viel Sorgfalt für Sie recherchiert haben. Dazu haben wir verschiedene Testberichte von Sportzeitschriften sowie unzählige Kundenbewertungen ausgewertet und mit großer Sorgfalt zum Kraftstation Test zusammengefasst.

Bei den verglichenen Modellen handelt es sich zum einen um ein etwas teureres Modell für Fortgeschrittene/Profis. Das Modell Finnlo Autark 2500 eignet sich perfekt für diejenigen, die mehrmals in der Woche trainieren und das Maximum aus ihrem Körper herausholen möchten. Das Gerät bietet Ihnen eine Vielzahl an verschiedenen Übungen, die als Ausgleich zum Fitnessstudio hervorragend geeignet sind. Bis zu einer Belastung von 80kg ist eine Übungsausführung ohne Probleme möglich. Aus diesen und noch vielen weiteren Gründen ist die Finnlo Fitnessstation der Platz 1 in unserem Kraftstation Test. Eine genauere Produktbeschreibung finden Sie hier.

Wie am Anfang erwähnt, konzentrieren wir uns nicht nur auf Kraftstationen für Profis. Denn unser Kraftstation Test hat auch einige interessante Geräte für Einsteiger parat. So eignen sich zum Beispiel Platz 2 und 3 aus dem Kraftstation Test perfekt für Anfänger, die mit dem Training beginnen möchten und sich mit Fitnessstationen für Zuhause vertraut machen wollen.

Wichtig:

Wenn Sie daran interessiert sind, eine Kraftstation günstig zu kaufen, dann müssen Sie Folgendes wissen: Profi Kraftstationen sind hochwertiger und meistens vielseitiger in der Ausstattung. Anfängermodelle kommen im Bezug auf die Qualität und die Ausstattung also nicht an die teureren Modelle aus dem Fitnessstation Test heran. So haben die billigeren Modelle beispielsweiße nur eine maximale Gewichtsbelastung von 60kg, was für die meisten fortgeschrittenen Kraftsportler zu wenig ist. Informieren Sie sich in unserem Kraftstation Test gerne über die Vorzüge der jeweiligen Modelle, um keinen Fehlkauf zu tätigen.

Wer auch noch auf der Suche nach passenden Kopfhörern fürs Training ist, der findet hier mehr.

Damit Sie noch besser in das Thema Fitnessstationen eintauchen können, wollen wir Ihnen mit folgenden Informationen den Einstieg erheblich erleichtern.

Vorteile einer Kraftstation

Der größte Vorteil einer Kraftstation ist eindeutig, dass man damit seinen ganzen Körper trainieren kann. Egal ob Ihre Kraftstation günstig oder teuer ist, Sie können damit alle Muskelpartien trainieren. Brust, Rücken oder Beine. Mit nur einem Gerät aus unserem Kraftstation Test kann man all diese Muskeln stärken!

Eins ist klar: Eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio ist damit also so gut wie unnötig.

Denn mit einer einmaligen Investition in ein Kraftgerät hat man sein eigenes Fitnessstudio.

Auf den ersten Blick schrecken die Anschaffungskosten eines Kraftgerätes Sie vielleicht ab. Dennoch sollten Sie beachten, dass durch die Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio langfristig gesehen hohe Kosten entstehen. Je nachdem, wie groß der Mitgliedsbeitrag pro Monat ist, rentieren sich Kraftstationen für Zuhause schon nach kurzer Zeit.

Kraftstation – Das eigene Fitnessstudio

Während man im Fitnessstudio seinen Körper an vielen verschiedenen Geräten trainiert, ist das alles an nur einer Kraftstation möglich, die die wichtigsten Übungen kompakt enthält. Mit einer Kraftstation aus unserem Kraftstation Test kann man sich also die monatlichen Kosten von rund 20 bis 30€ für das Fitnessstudio sparen. Hinzu kommt die große Zeitersparnis, die man mit einer Kraftstation hat. Denn Zeit ist das kostbarste Gut, das wir haben.

Wieso also nicht Zeit einsparen?

Während man für das Training im Studio mit Hin- und Rückfahrt oftmals zwei bis drei Stunden benötigt, kann man sein Workout an einem Kraftgerät innerhalb von einer Stunde zu Hause absolvieren. Mit Ihrem privaten Fitnessstudio werden Sie nicht mehr unnötig Benzin verschwenden müssen.

Ein weiterer Pluspunkt, den wir Ihnen bieten, ist die Tatsache, dass Sie nicht anstehen müssen.
Oftmals sind die meisten Studios überfüllt. Sie wollen sich an Ihren Trainingsplan und die Reihenfolge der Übungen halten. Jedoch müssen Sie Zwangspausen einlegen. Gerade zur Prime Time sind die gängigen Studios hoffnungslos überfüllt. An Ihrer eigenen Kraftstation wird Ihnen das nicht passieren, denn hier hält Sie niemand vom Training ab.

Alle Vorteile auf einem Blick:

  • Der ganze Körper kann trainiert werden
  • Alternative zum Fitnessstudio
  • Kostenersparnis
  • Training Zuhause
  • Zeitersparnis
  • Mehr Spaß am Training

Wozu braucht man eine Kraftstation?

WichtigEine Kraftstation eignet sich am Besten für intensives Krafttraining. Wer das Gerät also für den Muskelaufbau zu Hause verwenden will, der trifft mit dem Kauf einer Kraftstation aus dem Kraftstation Test die richtige Entscheidung. Normalerweise lassen sich mit einer Fitnessstation alle Muskelpartien trainieren. Hierbei gibt es je nach Ausstattung und Funktionalität des Gerätes sogar mehrere Übungen pro Muskelpartie, die man ausführen kann. Dies variiert jedoch von Gerät zu Gerät. Eine komplette Übersicht aller Kraftstation Übungen gibt es hier. Schöpft Sie Training mit dem eigenen Körpergewicht nicht mehr aus? Profi Kraftstationen wirken dem entgegen. Denn hier ist Abwechslung das A und O. Mit mehreren Übungen für eine Muskelpartie sind Sie bestens gerüstet, um neue Reize zu setzen und das Training wieder anstrengend zu gestalten.

Möchten Sie nicht zwangsläufig Muskeln aufbauen, sondern vielleicht ein paar Kilo verlieren?

Wie unser Kraftstation Test zeigt, eignen sich diese auch, wenn Sie Ihren allgemeinen Fitnesszustand verbessern möchten. Kraftstationen dienen nicht nur der reinen Alternative. Sie sind in einem Fitnessstudio angemeldet und wollen manchmal einfach nicht die Wohnung verlassen?
Als Ergänzung zum regulären Training eignen sich diese Geräte mindestens genauso gut.

Kraftstation – Das beste Fitnessgerät für Zuhause

Heimtrainer gibt es viele, aber welcher davon ist der Beste? Der Kraftstation Test hat bewiesen, dass es zwar viele Arten gibt, von Zuhause aus zu trainieren, aber keine Effektivere als ein Training am Fitnessturm.

Denn während man mit den meisten anderen Heimtrainern nur seine Ausdauer trainieren kann, ist mit einer Fitnessstation beides möglichsowohl Ausdauer- als auch Krafttraining. Das ist der entscheidende Unterschied, wenn es um das Thema Heimtrainer geht. Bei einer Kaufentscheidung sollte dieser Punkt berücksichtigt werden.

Das Leben verläuft nicht immer, wie man es gerne hätte. Leider kommt manchmal ein Termin dazwischen oder man wird woanders gebraucht. Freie Zeiteinteilung ist das Stichwort. Sie brauchen sich nicht an die Öffnungszeiten im Fitnessstudio halten und können auch noch zu späten Uhrzeiten trainieren.

Der Kraftstation Test Trainingstipp:

Mit einem Kraftgerät lässt sich das Training perfekt nach den eigenen Zielen ausrichten. Möchte man vermehrt die Kraftausdauer trainieren, so empfehlen sich viele Wiederholungen mit wenig Gewicht. Sollte das Ziel Muskelaufbau sein, eignen sich weniger Wiederholungen mit möglichst viel Gewicht für den maximalen Erfolg. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Kraftstation gebraucht kaufen

RabattKraftstationen sind nicht immer günstig. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, sein Fitnessgerät gebraucht zu kaufen. Der große Vorteil ist, dass man Profistationen somit oftmals deutlich billigerer als für den Originalpreis bekommt. Die wohl bekanntesten Anbieter für gebrauchte Kraftstationen sind Portale wie Ebay Kleinanzeigen. Es gilt aber zu beachten, dass man bei einem Gebrauchtkauf oftmals keine Garantie mehr auf das Gerät hat. Des Weiteren besteht die Gefahr, dass das Produkt unbekannte Mängel aufweist. Ein Kraftgerät gebraucht zu kaufen ist also nur dann empfehlenswert, wenn man sicher gehen kann, dass das Produkt in einer guten Qualität ist und keine Mängel aufweist. Bestenfalls sollte das Gerät auch noch Garantie haben. Wer sich aber sicher gehen möchte und beim Kauf nichts riskieren möchte, der sollte sich lieber für eine neue Fitnessstation entscheiden. Bereits ab einem Preis von rund 400€ haben wir empfehlenswerte Modelle im Kraftstation Test.

Ein Besuch im Fachgeschäft kann ebenfalls dafür sorgen, dass Sie ein einwandfreies Gerät vergünstigt bekommen. Sie fragen sich warum? Ganz einfach. Viele Händler bieten satte Rabatte auf Vorführungsmodelle. Diese Geräte befinden sich in einem tadellosen Zustand, beinhalten Garantie und sind im Vergleich zum Standardlistenpreis deutlich günstiger.

Kraftstation günstig kaufen

SparenSie können sich den Kraftstation Test noch so oft anschauen und sich über die Thematik informieren. Am Ende ist meistens der Preis entscheidend. Sind die Geräte zu teuer, dann ist auch der Kraftstation Test nicht viel wert. Kraftstationen günstig kaufen und trotzdem nicht an der Qualität sparen? Das ist kein Märchen. Wir legen bei unseren Produkten nicht nur viel Wert auf den Preis. Denn wir möchten Ihnen das bestmögliche Preis/Leistungsverhältnis bieten, dass Sie finden können. Wie wir das schaffen? Intensive Recherche und ein starker Wille sind notwendig. Wir versuchen stetig, Ihnen die besten Angebote zu ermöglichen.

Wichtig zu wissen ist aber, dass Qualität seinen Preis hat. Die Frage ist hier nur, wie viel?

Ein Fitnessgerät mit allen Ausstattungsmerkmalen kostet gerne 500€ und mehr. Sie sind der Meinung, das ist zu teuer? Ein Fitnessstudio kostet bei gutem Service gerne 30€ monatlich. Würden Sie ein Jahr trainieren, haben Sie schon fast die Anschaffungskosten bezahlt. Nach einem weiteren Jahr liegen Sie bereits im Plus. Fitnessturm, Butterfly und Co sind nur wenige Bestandteile, die eine Kraftstation günstig oder teuer auszeichnen.

Investieren Sie lieber mehr, denn Sie investieren in Ihren eigenen Körper.

Hinzu kommt, dass Modelle, die weit unter 500€ kosten, meist sehr schlecht verarbeitet sind und nicht länger als 1 Jahr halten.

Amazon.de – Unsere Empfehlung

shoppingAls Nummer 1 in der Online Shop Branche zeichnet sich Amazon durch erstklassigen Service und eine blitzschnelle Lieferung aus. Das Warenangebot bei Amazon ist unvorstellbar groß. Da wundert es Sie sicher nicht, dass Amazon auch Profi Kraftstationen mit Zubehör im Angebot hat.

Die Geräte, die wir im Kraftstation Test auflisten, sind alle problemlos bei Amazon zu finden. Selbst Fachhändler, die sich ausschließlich auf den Verkauf von Fitnessprodukten spezialisiert haben, können nicht mit Amazon konkurrieren.

Sie profitieren bei Amazon nicht nur von einer riesigen Auswahl. Der blitzschnelle Versand, der vor allem für Amazon Prime Mitglieder beworben wird, ist ein weiterer Vorteil. Denn wer hat schon Lust, ein komplettes Trainingsset bis nach Hause zu schleppen? Ein Knopfdruck genügt und das Equipment wird bequem bis vor die Haustür geliefert.

Sie sind noch kein Prime Mitglied? Auch hierfür bieten wir eine Lösung.

Amazon ist überzeugt, dass einmal Prime immer Prime bleibt. Aus diesem Grund können Sie risikofrei die Prime Mitgliedschaft testen. Für Sie entstehen dabei selbstverständlich keine Mehrkosten und Sie gehen auch kein teures Abo ein. Sie profitieren schlichtweg von Millionen Produkten, die bereits am nächsten Tag bei Ihnen ankommen.

All das sind die Gründe, warum wir die Produkte aus unserem Kraftstation Test nur über Amazon verlinken. Hier kommen Sie zum Anbieter.


profi kraftstationProfi Kraftstation

All diejenigen, die schon mehrere Jahre Trainingserfahrung haben und ihr Training zu Hause optimieren möchten, sollten sich für eine Profi Kraftstation entscheiden.

Im Vergleich zu den anderen Modellen sind diese zwar teurer, bieten dafür aber viel mehr Möglichkeiten beim Training. So ist die maximale Gewichtsbelastung bei den Profimodellen deutlich höher als bei den billigeren Alternativen. Während man zum Beispiel den zweiten Platz aus dem Kraftstation Test, die Christopeit Profi Center de Luxe Kraftstation, nur mit maximal 60kg beladen kann, beträgt die maximale Gewichtsbelastung bei unserem etwas teureren Testsieger 80kg. Da 60kg Belastung für die meisten fortgeschrittenen Kraftsportler zu wenig ist, ist das von großer Bedeutung. Hinzu kommt, dass Profi Kraftstationen außerdem auch mehr Funktionen aufweisen und eine größere Ausstattung haben.

Wie Sie sehen, muss die Kraftstation zu Ihrem Trainingslevel passen.

Der Körper von erfahrenen Sportlern unterscheidet sich nicht nur äußerlich von dem eines Anfängers. Gerade um Verletzungen vorzubeugen ist es wichtig, langsam anzufangen. Wir kennen den Wunsch nach schnellen Erfolgen, aber die Muskulatur muss sich an die Belastung gewöhnen.

So können sich blutige Anfänger an einer Profi Kraftstation leicht verletzen. Möchten Sie eine Kraftstation kaufen, dann sind Sie ehrlich zu sich selbst, was Ihre Erfahrung und Ihren Fitnesszustand betrifft.

Wie trainiert man an einer Kraftstation?

Ein Trainingsplan muss auf Sie zugeschnitten werden. Hatten Sie noch nie etwas mit Kraftsport am Hut, brauchen Sie einen völlig anderen Plan, als jemand, der bereits 5 Jahre Trainingserfahrung hat.

Wie sollten Sie also vorgehen, wenn Sie nun den Entschluss gefasst haben, mit dem Sport zu beginnen?

Zuerst sollten Sie sich in unserem Kraftstation Test umsehen, welches Gerät für Sie in Frage kommt. Notieren Sie sich alle Ausstattungsmerkmale, die Ihre Produktauswahl bietet. Denn Sie sollten Ihren Trainingsplan abhängig davon gestalten, welche Übungen Sie ausführen können.

Im Internet geistern viele Pseudopläne herum, die viel versprechen, aber nicht viel halten. Foren, die sich bereits einen Namen gemacht haben, sind aber ein guter Anlaufpunkt. Hier wurden meist auch die gängigsten Fragen bereits zuverlässig geklärt. In Foren wie Team Andro finden Sie ebenfalls schöne Pläne, die ein Ganzkörpertraining umfassen. Auch wir bieten Ihnen auf unserer Seite genauere Informationen bezüglich der Trainingsplan Erstellung an. Hierzu finden Sie auch Übungen, die Sie ganz ohne Geräte ausführen können. Mehr dazu hier.

Komplette Anfänger sollten mit einem solchen Ganzkörpertraining starten.

Warum?
Alle Muskeln werden gleichermaßen beansprucht und gewöhnen sich somit auch gleichermaßen an die Belastung. Nach ungefähr sechs Wochen können Sie dazu übergehen, sich weiter zu informieren und Ihren Plan zu individualisieren. Je nach Ziel sieht der Folgeplan dann bei jedem anders aus.

Wie wird eine Kraftstation gereinigt?

Bei all dem Training sollte die Hygiene des Gerätes nicht zu kurz kommen. Gerade bei Fitnessgeräten, die viel in Kontakt mit Körperflüssigkeiten kommen, sollte eine regelmäßige Reinigung zum guten Ton gehören.

frageDie Reinigung dient nicht nur der Hygiene und damit der Vorbeugung an sich. Wird etwas gut behandelt, dann hält es länger. So verhält es sich auch mit Fitnessstationen. Unser Kraftstation Test hat zwar bewiesen, dass diese Maschinen widerstandsfähig sind und viel aushalten, eine gute Pflege ist aber dennoch förderlich.

Zur Vorbeugung raten wir Ihnen dazu, immer mit einem Handtuch zu trainieren. So schonen Sie das Material und haben länger etwas von den Bezügen. Auch mit den Vorsichtsmaßnahmen empfehlen wir, die benutzten Flächen mindestens einmal die Woche mit handelsüblichem Desinfektionsmittel zu reinigen.

Fazit

Hometraining ist perfekt für Leute, die unabhängig sein wollen. Sie haben die volle Kontrolle über Ihre Zeit und profitieren von Flexibilität. Trainieren, wann Sie wollen und wo Sie wollen. Nach bereits zwei Jahren haben Sie die Anschaffungskosten wieder drinnen und machen nur noch Gewinn. Sie überwinden Ihren inneren Schweinehund und werden zu der Person, die Sie schon immer sein wollten. Keine Ausreden mehr. Sie können sofort loslegen und sich in unserem Kraftstation Test nach einem passenden Partner umsehen. Erfolge lassen sich daran messen, dass man sie steigert. Warten Sie nicht auf den richtigen Augenblick, denn dieser Augenblick ist gerade da.