Skip to main content

Kraftstation mit Beinpresse

„Wer die Beine nicht ehrt, ist den Bizeps nicht wert“. Das ist ein Sprichwort, das wohl viele Kraftsportler kennen sollten. Dennoch wird das Beintraining bei den meisten Kraftstationen vernachlässigt. Grund dafür ist, dass die meisten Kraftgeräte lediglich einen Beinstrecker beinhalten, mit dem man seine Beinmuskulatur nur suboptimal trainieren kann. Es gibt nur sehr wenige Hersteller, die eine Kraftstation mit Beinpresse anbieten.

Hammer Ferrum TX3 – Die Kraftstation mit Beinpresse

Eine der Kraftstation, die eine Beinpresse beinhalten, ist die Hammer Ferrum TX3.

Hammer Ferrum TX3

599,00 € 799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsPreis prüfen auf *

Mit der Hammer Ferrum TX3 können Sie alle Muskelpartien perfekt trainieren. Während man bei anderen Kraftstationen noch ein extra Power Rack für das Beintraining benötigt, ist das bei der TX3 nicht notwendig. Denn diese vereint mehrere Trainingsstationen in einem Gerät! Die seitlich angebrachte Beinpresse ermöglicht es Ihnen, Ihre Beine mit schweren Gewichten zu trainieren.

Erklärung der Übung „Beinpresse“

Eine Beinpresse bietet Ihnen einen komplett anderen Trainingsreiz als der Beinstrecker. Während sie bei der Streckerübung den Muskel nur isoliert bearbeiten können, handelt es sich bei einer Beinpresse um eine Mehrgelenksübung, mit der sie Ihre gesamte Beinmuskulatur trainieren können.